Prüfung

Die schriftliche Prüfung in Mathematik


Die schriftliche Prüfung im Fach Mathematik besteht aus einem Pflichtbereich und einem Wahlbereich.
Die Arbeitszeit beträgt 180 Minuten.
Insgesamt können 50 Punkte erreicht werden, wobei 30 Punkte auf den Pflichtbereich und 20 Punkte auf den Wahlbereich entfallen.

1. Pflichtbereich: Der Pflichtbereich umfasst sechs bis acht Aufgaben. Es sind alle Aufgaben zu bearbeiten. Im Pflichtbereich werden Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten sowie grundlegende Lösungsstrategien geprüft.

2. Wahlbereich: Es sind zwei der drei vom Mathematiklehrer ausgewählten Aufgaben zu bearbeiten. Bearbeiten die Schüler mehr als zwei Aufgaben, werden die beiden besten gewertet. Die Aufgaben des Wahlbereichs sind komplexer strukturiert und besitzen einen höheren Schwierigkeitsgrad.

»Hinweise zur schriftlichen Prüfung

 

Wiederholung für die mündliche Prüfung in Mathematik


1. Stereometrie (Körper):

– Oberfläche (-Netz), Volumen
– Spitzkörper, Säulen
– Formel für Kegel, Pyramide
– zusammengesetzte Körper
 

2. Trigonometrie: 

– besondere Werte (30°, 60°, 45°)
– Formeln im rechtwinkligen Dreieck
– Flächeninhalt eines beliebigen Dreiecks
– Sinussatz
– Kosinussatz
– Einheitskreis, Sinus- / Kosinusfunktion
 

3. Algebra: 

– quadratische Gleichung (Normalform, Scheitelform) / Fallunterscheidung
– Funktionsgleichung bestimmen
– Schnittpunkt von Parabel und Gerade
– Mit zwei Punkten die Funktionsgleichung der Parabel
  bestimmen (LGS: Lineares Gleichungssystem)
 

4. Sachrechnen: 

– Prozentrechnen
– vermehrter, verminderter Grundwert
  (Faktor q – Herleitung)
– Zinsen (Kip – Formel), Zinseszins
– Zuwachssparen 
– Ratensparen (Gleichung aufstellen)
– Diagramme
 

5. Stochastik:

– Statistik: Daten auswerten und beurteilen
– Kennwerte: Minimum, Maximum, Spannweite, Mittelwert, Median (Zentralwert), Modalwert, Quartile, Quartilabstand – Boxplot
– Wahrscheinlichkeitsrechnung: Zufall
– Ereignis, Gegenereignis, Wahrscheinlichkeit (P) 
– zusammengesetzte Ereignisse: Summenregel 
– mehrstufige Zufallsversuche: Baumdiagramm, Produktregel (Pfadregel)

Top